Wohnen wie im Urlaub

Mediterraner Stil im Wohnzimmer Warme gemütliche Farben dominieren den mediterranen Einrichtungsstil. Für Menschen, die sich ein bisschen Flair des Südens in die eigenen vier Wände zaubern möchten, genau das Richtige. Der mediterrane Stil erinnert an Urlaube am Mittelmeer und spiegelt die Sehnsucht nach Erholung und Entspannung. Behaglichkeit und Wärme werden durch die Farben Orange, Ocker und Terrakotta in die Wohnung gebracht. Für alle Fans behaglicher Gemütlichkeit genau der richtige Einrichtungsstil.

Ein mediterranes Klima im Alltag

Wer sich ein Stück mediterranes Lebensgefühl in den Alltag integrieren möchte, der gestaltet sein Wohnzimmer entsprechend diesem Stil. Kräftige und warme Erdtöne wie Braun, Orange, Terrakotta oder Ocker finden sich an Wänden und Böden wieder. Solche Farben geben dem Raum ein Gefühl von Behaglichkeit und verleihen dem Zimmer Atmosphäre und Wärme. Die Böden werden meist gefliest oder mit dunklen Holzdielen ausgestattet.

Entweder werden die Wände in den typischen Erdfarben gehalten oder mit einer weißen Farbe oder einem Putz versehen. Beim mediterranen Stil wird auf eine Kombination von Eisen, Massivholz und Flechtholzmöbeln gesetzt. Als perfekte Accessoires für diesen Stil dienen Flechtkörbe, Blumentöpfe aus Terrakotta und große Grünpflanzen. Den letzten Schliff verleihen Vorhänge und Gardinen in kräftigen Farben und schön verzierte Decken und Kissen. Und auch Kerzen und Kerzenständer verleihen Räumen in diesem Stil einen besonders gemütlichen Touch.

Fröhliche und behagliche Gemütlichkeit überzeugen beim mediterranen Stil. Sehr gut lassen sich Möbelstücke aus dunklen Naturhölzern kombinieren. Tische, Regale oder Schränke aus einem dunklen Holz harmonieren hervorragend mit Farben wie Orange oder Ocker. Für Auflockerung sorgen gelb- oder goldfarbene Accessoires wie Vorhänge oder Überzüge. Durch das Wohnen im mediterranen Stil lässt es sich auch in den eigenen vier Wänden gut bis zum nächsten Mittelmeerurlaub aushalten.