Über

  • Kategorien

  • Archiv

  • Meta

  • 28. Nov. 2012

    Seit Wochen schon sind in den entsprechenden Geschäften Kerzen, Kugeln und dazugehörige Dekorationsgegenstände ausgestellt, damit sich die Kunden über aktuelle weihnachtliche Trends informieren können. Neben dem traditionellen Rot-Grün liegen dieses Jahr Weiß und Silber im Trend, kombiniert mit Früchten, Nüssen und Gewürzen. Wer also einmal ohne Tannenreisig dekorieren möchte, findet schöne Anregungen.

    Stimmungsvolle Weihnachtsdekoration im Wohnzimmer

    Zu jedem Wohnstil passt der Klassiker Weihnachtsstern. In Rot für den ländlichen Stil, mit Zapfen und Filzbändern dekoriert. Weiß und rosa dagegen wirken im modernen Umfeld besonders edel, dazu kann der Übertopf mit Birkenrinde verkleidet und alles mit ein paar Flechtenzweigen dezent ausgeschmückt werden. In einem schönen Glasgefäß oder rustikalen Korb, je nach Wohnstil, verbreiten Gewürze wie Zimtstangen, Sternanis und mit Nelken bespickte Orangen weihnachtlichen Duft.

    Anstelle der Gewürze können die Gefäße auch mit Zapfen, Nüssen, Zieräpfeln und altem Christbaumschmuck befüllt werden, das Ganze wird dann noch mit etwas Moos und Efeu dekoriert. Auf einem Fensterbrett macht sich ein Stillleben aus ein bis zwei Minikoniferen oder Heben gut, als Begleiter große Zapfen, Windlichter und Holzsterne oder wenn es edler sein soll, silberfarbene Dekofiguren.

    Dekorationsideen für Zimmer und Tisch

    Als Fensterschmuck zum Aufhängen eignet sich sehr gut ein Rebenstern. Geschmückt mit einem Seidenkieferzweig oder anderem Grün und Glasanhängern, verbreitet er weihnachtliche Stimmung. Ein Hingucker auf Tisch oder Kommoden sind mehrere Miniweihnachtssterne auf einem großen Teller arrangiert, mit Kiefer- oder Tannenzweigen und Zapfen ausgeschmückt. Ebenfalls zur Tischdekoration eignet sich ein Strauß aus Stechpalme, Mistel und Tanne, geschmückt mit ein paar kleinen angedrahteten Zapfen und einem roten Apfel am Schaschlikspieß dazwischen. Zur weihnachtlichen Dekoration gehören aber auch Kerzen und Teelichter, denn erst sie verbreiten die richtige Stimmung.

    Keine Kommentare »

    Keine Kommentare vorhanden.

    Kommentar schreiben

    RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI