Über

  • Kategorien

  • Archiv

  • Meta

  • 27. Jun. 2013

    Auch wenn es draußen regnet, lässt sich der Sommer ins Wohnzimmer holen. Die leuchtenden Farben der Karibik lassen jede Einrichtung aufleben und Accessoires wie Muscheln oder Blumenkissen verleihen dem Wohnzimmer im Handumdrehen tropisches Südseeflair.

    Farbenfreude wie in der Karibik

    Die Farben der Karibik leuchten in allen Farben des Regenbogens: kräftiges Sonnengelb, frisches Limonengrün, effektvolles Korallenrot und strahlendes Türkis geben den Ton an. Wer in seinem Wohnzimmer Urlaubsgefühle wecken möchte, kann farblich aus dem Vollen schöpfen. Besonders sommerlich sind Wände, die in Südseeblau gestrichen werden. Im Gegensatz zu den leuchtenden Farben sollten die Möbel einen Ruhepol bilden.

    Am besten eignen sich natürliche, schlichte Möbel aus unbehandeltem Holz, Rattan oder Bambus, die rustikalen Charme verströmen. Stilvoll ist ein klassischer Regiestuhl mit einer Sitzfläche aus weißem Tuch. Wer möchte, kann die Holzmöbel auch bunt anstreichen. Noch mehr Sitzgelegenheiten bieten farbenfroh gestreifte oder gemusterte Sitzkissen oder Bodenkissen aus Korbgeflecht. Allerdings sollte man die leuchtenden Farben sparsam einsetzen, damit das Wohnzimmer nicht überladen, unstrukturiert oder zusammengewürfelt wirkt.

    Dekorationen mit Südsee-Flair

    Stilecht wird das Karibik-Feeling im Wohnzimmer mit den passenden Accessoires. Kissen mit großflächigen Blumenprints wie der typischen Hibiskusblüte, Deko-Schirme mit Fransen und bunte Lampions verwandeln den Raum in eine Südseeoase. Auf dem Wohnzimmertisch und in den Regalen machen sich bunte Gläser, Vasen und Muscheln hervorragend, Bilder mit exotischen Vögeln wie Papageien und Flamingos runden das karibische Ambiente ab. Eine Landkarte an der Wand sowie viele tropische Pflanzen wie Zimmerpalmen oder blühende Orchideen wecken das Fernweh.

    Aber Vorsicht: Je aufwendiger und farbenfroher die Dekoration, desto schlichter sollten die Möbel sein, andernfalls wirkt das Zimmer schnell überladen. In der Regel ist es daher von Vorteil, schlichte Möbel zu wählen und die Dekoration aufwendig zu gestalten, da man diese schnell und einfach wieder ändern kann.

    Keine Kommentare »

    Keine Kommentare vorhanden.

    Kommentar schreiben

    RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI