Über

  • Kategorien

  • Archiv

  • Meta

  • 29. Mrz. 2013

    Viele Modedesigner sind in den letzten Jahren dazu übergegangen, Trends im Bereich Wohnen zu setzen und neben Kleidung auch Tapeten, Heimtextilien und Möbel zu entwerfen. Dabei bieten mittlerweile nicht nur berühmte Edel-Designer, sondern vor allem große Modeketten vermehrt Wohnaccessoires an.

    Wohntrend und Modetrend vereint

    Neben bekannten Marken wie Esprit und Zara bietet neuerdings auch H&M-Kollektionen für die eigenen vier Wände an. Esprit beispielsweise überzeugt seine Kunden mit hübschen und trendigen Tapeten und Heimtextilien. Mal verspielt mit Blütenmuster, mal barock angehaucht mit Ranken in Schwarz-Weiß. Außerdem befinden sich Teppiche, Handtücher, Wohndecken und Gardinen im Sortiment großer Modehäuser.

    Bekannte Modedesigner wie Jette Joop und Harald Glööckler haben sich diesem Trend angeschlossen und ebenfalls Tapeten- und Möbel-Kollektionen entworfen.

    Wohntrends 2013

    Ausgedient hat dieses Jahr der klassische Couchtisch. Im Trend liegen vielmehr modernes und ausgefallenes Design sowie eine attraktive Gestaltung. Hochglanz-Couchtische in Weiß oder Schwarz überzeugen derzeit mit innovativen und extravaganten Designs. Organische Formen sind dabei besonders gefragt.

    In ist außerdem der Naturlook. Rustikale Holzmöbel in gedeckten Farben wie Beige oder Braun und Schränke oder Kommoden im Used-Look gehören zurzeit in jedes modern eingerichtete Wohnzimmer. Möbelstücke mit aufwendigen Details in frischen Pastellfarben wurden auf der diesjährigen Möbelmesse in Köln ebenfalls vorgestellt und erhielten ganz besonders vom weiblichen Publikum viel Zuspruch. Des Weiteren liegen Polstermöbel im Retro-Look der 1970er Jahre im Trend oder präsentieren sich ganz puristisch in schlichter Eleganz.

    2 Kommentare »

    1. Jamel Pring schreibt:

      Greate article. Keep writing such kind of information on your page. Im really impressed by your blog.

      6. Apr. 2021 | #

    2. Theodore Barck schreibt:

      Hi there are using WordPress for your site platform? I’m new to the blog world but I’m trying to get started and create my own. Do you require any coding expertise to make your own blog? Any help would be really appreciated!|

      6. Apr. 2021 | #

    Kommentar schreiben

    RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI